Was ist ein Blog?

Blog ist die Abkürzung für „Web-Logbuch“ und stellt ursprünglich eine Art Tagebuch im Internet dar. Aus der Tatsache, dass es „das“ Web-Logbuch heißt, ergibt sich auch, dass man richtigerweise „das“ Blog sagen sollte, und nicht „der“ Blog, wie es sich fälschlicherweise ein bisschen eingebürgert hat.

Die Eigenheit eines Blogs ist, dass auf der Startseite („Home“) in bestimmten Abständen (bei manchen Blogs sogar täglich) neue Beiträge eingestellt werden. Dies hat den Vorteil, dass man, wenn man auf die Startseite eines Blogs geht, immer sofort sieht, was aktuell dazu gekommen ist. Es hat natürlich auch den Nachteil, dass ältere Artikel oftmals schwierig aufzufinden sind. Deshalb werden hier die Artikel in Kategorien sortiert und mit Schlagworten versehen (siehe rechter Seitenrand). Zudem gibt es ein Suchwortfeld, welches ein schnelles Auffinden bestimmter Themen erleichtert.

Da ich beruflich wieder mehr engagiert bin, schaffe ich es leider nur noch selten, neue Beiträge online zu stellen. Wer keinen neuen Beitrag versäumen will, hat die Möglichkeit, mein Blog zu „abonnieren“. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, siehe rechter Seitenrand. Bequem finde ich ein Abonnement per Email, da man nicht extra irgendwo beitreten muss und stets per Mail auf neue Artikel hingewiesen wird. Wer dies nicht möchte, hat die Möglichkeit zu einem Abo per RSS-Feed, das ist eine Art Buchzeichen, ähnlich den „Favoriten“ am oberen Bildschirmrand, oder per Blog-Connect, dies ist ein Dienst, für den man sich kostenlos registrieren muss.

Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, einfach so immer wieder mal reinzuklicken und zu schauen, ob es schon etwas Neues gibt! Ich versuche, die Beiträge interessant und abwechslungsreich zu halten, als Mix zwischen allgemeinen Informationen für Papageien- und Sittichhalter und einem kleinen Einblick in meinen Alltag mit meinen Vögeln.

Gerne nehme ich auch mal einen Gastbeitrag auf, stelle eine Internetseite vor, o.ä., vorausgesetzt, es ist etwas zum Thema und gefällt mir. Verlinkungen gewerblicher Seiten gegen Geld mache ich allerdings nicht. Auch nicht die Vorstellung oder Bewerbung von Produkten gegen Bezahlung. Dies ist ein völlig unkommerzieller Hobby-Blog, wenn ich ein Produkt hier vorstelle, dann nur, weil es mir gefällt und ich gute Erfahrungen damit habe. Man darf mich aber natürlich gerne auf neue Sachen aufmerksam machen, vielleicht treffen sie ja meinen Geschmack oder den meiner Vögel!

Auch sonst freue ich mich über Anregungen, Kritik, Wünsche, Fotos oder einfach einen Gruß, per Kommentar oder per Kontaktformular!