Schlagwort-Archiv: Tagebuch

Auch dieser Ring ist dran geblieben

Die heutige Nistkastenkontrolle hat ergeben, dass das kleinste Küken sein Ringlein noch dran hat. Das ist prima. Wobei ich finde, dass das Kleine noch nicht so riesig ist, als dass ich Entwarnung geben könnte: Ich vermute, der Ring könnte immer noch wegfallen.

Ring noch dranAlso die nächsten zwei Tage werde ich noch genau nachgucken, danach müsste es dann gut Weiterlesen

Beringung des dritten Kükens

Nun war ich allmählich doch unruhig geworden, da die Beringung des dritten Kükens anstand, und Sally gerade scharf auf ihre Kinder aufpasst. Sie dreht schon jeden Tag fliegenderweise ihre Runden durch die Voliere, es hat so den Anschein, als ob sie ganz bewußt auch mal die Bewegung sucht, nach der Sitzerei im Kasten. Aber jedes Mal, wenn ich mich nähere, schlupft Weiterlesen

Diesmal sind die Ringe dran geblieben…

Ja, diesmal sind die Ringe dran geblieben, bei den beiden größeren Kükis. Das kleine ist immer noch zu klein, beringt zu werden. Da werde ich wohl mal noch ein paar Tage warten. Gedeihen tun sie alle drei nach wie vor ganz gut, hier sehen wir das größte Küken mit Ring:

Küken mit Ring

Es macht super Spaß mit den kleinen. Natürlich aber auch viel Arbeit. Es ist viel Futter zu liefern, Weiterlesen

Beringung, Teil 2

Haha, so schön hatte ich mir das vorgestellt, von wegen am 15. Tag beringen! Prompt hat der Ring heute gefehlt!

verlorener Ring1Foto: Wer genau schaut, entdeckt den verlorenen Ring im Nistkasten!

Ich ihn halt wieder dran gemacht, alles klar, ging immer noch ganz gut. Mal sehen, was die Weiterlesen

Alle drei gut versorgt!

Es kommt immer mal wieder vor, dass Papageieneltern insbesondere das kleinste Küken nicht versorgen und es stirbt, wenn es nicht zur Handaufzucht herausgenommen wird. Ich war daher ganz froh, dass man bei der heutigen Nistkastenkontrolle gesehen hat, dass es allen drei Küken prächtig geht: Weiterlesen

Wärmen der Küken

Auf den bisherigen Fotos sahen wir die Henne immer so mehr oder weniger neben den Küken sitzen. Muss sie denn ihre Kinder nicht wärmen?

Tatsächlich ist es so, dass drei Küken sich recht gut gegenseitig auch wärmen, zumindest bei Papageien, die ja Höhlenbrüter sind. Es entsteht in der Nisthöhle ein besonderes Kleinklima, also es ist da drinnen nicht unbedingt kühl und es hat auch normalerweise die genau richtige Luftfeuchtigkeit. Ist die Luft in der Bruthöhle zu trocken, badet die Henne und bringt so Weiterlesen

Kükenfoto

Der Beitrag vor zwei Tagen mit den Artenschutzringen war ja schon interessant, aber ich weiß, dass auf Kükenfotos gewartet wird! Dennoch soll mein Blog auch jetzt mit den Kükis nicht zum reinen Tagebuch-Blog muteieren, sondern nach wie vor auch Informatives bringen. Aber okay, heute gibt es wieder einen Blick in den Nistkasten: Weiterlesen

Die Ringe sind da!

Da ich ja nicht wusste, ob das jetzt tatsächlich klappt mit Nachwuchs, hatte ich noch keine Ringe für meine Vögel geordert. Die Ringe sind ja mit Jahreszahl versehen und können deshalb nur dieses Jahr verwendet werden. Wenn es also dieses Jahr keine Küken gegeben hätte, hätte ich sie wegwerfen können. Daher habe ich die Bestellung erst jetzt aufgegeben, als ich mitbekommen hatte, dass etwas geschlüpft ist. Da die Beringung so um den 15. bis 17. Weiterlesen