Schlagwort-Archiv: Körner

Gesund bleiben!

„Gesund bleiben“ ist unser aller Wunsch für das neue Jahr. Natürlich auch für unsere Haustiere. Gesunde Ernährung ist hierfür das A und O. Sowohl für uns, als auch für die Tiere. Und damit meine ich nicht nur, dass wir uns und unsere Vögel vitalstoffreich mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen ernähren, indem wir z.B. viel Obst und Gemüse auf unsere Speisepläne setzen, Weiterlesen

Weitere Bestandteile fürs Körnerfutter

Die gestern und vorgestern aufgezählten Bestandteile behandeln das Thema immer noch nicht abschließend. Es gibt noch weitere Körner, mit denen man das Papageienfutter anreichern kann. Einige davon kennen wir aus der Küche, nämlich Fenchelsamen, Schwarzkümmel, Sesam und Mohn. Mohn sind natürlich schon extrem kleine Körnchen, die Papageien können sie jedoch mit ihrer Zunge gut aufnehmen.

Hier zeigt Seppl seine Papageienzunge!

Auch Quinoa wird den Freunden der Vollwertküche bekannt sein. Das ist eine recht eiweiß- und Weiterlesen

Welche Körner sonst noch?

Nun habe ich ja gestern geschrieben, je vielfältiger eine Körnermischung, desto besser. Da hat sich vielleicht dem Einen oder Anderen die Frage gestellt, mit welchen Körnern man das Papageienfutter noch anreichern kann, außer den gestern bereits genannten Sorten.

Nun, ich bin zum Beispiel ein Fan von Mariendistelsamen. Diese sollen Stoffe enthalten, die Weiterlesen

Körnermischungen

Wie schon öfter geschrieben, soll das Körnerfutter für Papageien nicht das Hauptfutter darstellen. Ganz wichtig ist eine ausgewogene Ernährung mit Obst, Gemüse, Zweigen und daneben Körnern. Dennoch habe ich ja angekündigt, einen Beitrag darüber zu schreiben, wie das Körnerfutter für Mohrenkopfpapageien aussehen kann. Nun, gleich vorneweg: Die Weiterlesen