Kategorie-Archiv: Haltung

Papageienhaltung

Aggressivität bei Sperlingspapageien

Sind Sperlingspapageien besonders aggressiv? Es gibt Berichte im Internet, die dies vermuten lassen.

Fakt ist: Sperlingspapageien sind echte Papageien und zeigen von daher ein echt „papagei-isches“ Verhalten. Hierzu gehört auch ein gewisses Aggressionspotential. Tatsächlich sind Weiterlesen

Papageienhaltung in Wohnräumen

Viele tun es. Viele geben es wieder auf und suchen nach anderen Lösungen.

Mir graut es ehrlich gesagt ein bisschen, wenn ich immer wieder von Leuten höre mit vier Graupapageien in einer kleinen Zweizimmerwohnung oder zehn Nymphensittichen im Wohnzimmer. Hier geht es mir nicht einmal so sehr um eine artgerechte Haltung, sondern auch Weiterlesen

Kosten der Papageienhaltung

Mit welchen Kosten muss man als Papageienhalter im Monat so rechnen?

Zwei Papageien fressen gar nicht sooo viel! Mit einem Kilo Körnerfutter kommt man, je nach Größe der Papageien, recht weit. Bei mir hält es meistens länger als einen Monat. Größere Mengen kaufe ich schon gar nicht, damit ich nicht so viel Futter lagern muss. Die Händler haben im Regelfall bessere Lagermöglichkeiten als ich. Wenn die Körner kühl und trocken gelagert Weiterlesen

Gefahrenquelle beseitigt!

Über Spielsachen ging es schon im letzten Beitrag. Heute möchte ich mal demonstrieren, wie schnell ein vormals harmloses Spielzeug zur Gefahrenquelle werden kann. So habe ich Vroni und Seppl aus zwei Nymphensittich-Nistkästen einen Nistkasten zusammengebaut, zum Spielen und um vielleicht ihren Bruttrieb anzuregen: Weiterlesen

Möglichst viele verschiedene Arten halten?

Nun, es gibt über 300 verschiedene Papageienarten.

Wie viele es genau sind, darüber gehen die Meinungen ein bisschen auseinander, was daran liegt, dass der Eine als Unterart einstuft, was ein anderer als eigene Art betrachtet.

239Foto: Palmkakadu, zoolog.-botan. Garten Wilhelma, Stuttgart

Bei dieser Vielfalt ist auf jeden Fall verständlich, dass bei Papageienfreunden der Wunsch aufkommt, mehrere verschiedene Papageienarten zu halten. Manche Arten, z.B. manche Weiterlesen

Papageienhaltung unter tiergartenbiologischen Gesichtspunkten

Tiergartenbiologie, was ist das überhaupt?

Sie ist, vereinfacht gesagt, aus der Erkenntnis heraus entstanden, dass man Wildtiere in Menschenhand nicht so halten kann, dass die Tiere ein Leben wie in freier Wildbahn führen. Dies hat dazu geführt, dass viele Tiere in Gefangenschaft nicht gesund waren, schnell gestorben sind oder Verhaltensstörungen entwickelt haben. Eine Haltung unter tiergartenbiologischen Weiterlesen

Einige Tage wegfahren…

Einige Tage wegfahren, z. B. übers Wochenende, kann man das als Papageienhalter überhaupt?

Alles eine Frage der Organisation, würde ich sagen. Wenn man nur eine Nacht fehlt, geht es ganz gut, einfach etwas mehr Futter in der Voliere oder im Vogelzimmer zu hinterlassen. Natürlich nichts, was verdirbt, und am besten nicht alles im Napf, sondern schön verteilt bzw. Weiterlesen

Papageien auf die Schulter lassen?

Soll man Papageien auf die Schulter sitzen lassen? Darüber scheiden sich die Geister vieler Papageienhalter.

Als ich meine beiden Mohrenkopfpapageien, Naturbruten, bekommen habe, waren sie so scheu, dass gar nicht daran zu denken war, sie auf der Schulter sitzen zu haben. Inzwischen haben sie so weit Vertrauen zu mir gefasst, dass sie gerne dort Platz nehmen. Zumindest der Weiterlesen

Warum halten Menschen Papageien?

Ja, warum halten Menschen Papageien und Sittiche? Weil es einfach ein faszinierendes Hobby ist!

Bereits bei den alten Römern sollen Papageien gehalten worden sein, die mit Schiffen aus Afrika gebracht worden waren. Das war natürlich, und ist es vielleicht auch heute noch, oft eine Prestigesache. Wobei es in unserer Zeit immer mehr auch zur Prestigefrage wird, die Tiere Weiterlesen