Kategorie-Archiv: DIY

Do it yourself – Selber gemachtes

Selbst gebaut: Neuer Nistkasten!

Mein Mann hat mal wieder gebastelt:

Nachdem klar war, dass noch ein Pärchen Mohrenköpfe bei uns einziehen wird, war auch klar, dass ich noch einen Nistkasten brauche. Denn es soll ja jedes Paar ein bisschen Auswahl haben! Und nachdem klar war, dass der Züchter, wo meine beiden Neuen herkommen, hochformatige Nistkästen verwendet, war wiederum auch klar, was mein Mann bauen muss. Das Ergebnis, Weiterlesen

Weizengras für Sittiche und Papageien

Kleinere Vögel wie Wellensittiche nehmen die gekeimten Hülsenfrüchte, die ich im letzten Beitrag vorgestellt habe, meist wegen der Größe nicht an. Es gibt zwar Keimfutter für Wellensittiche zu kaufen, in welchem Mungbohnen enthalten sind, aber nach meiner Erfahrung bleiben diese meist liegen. Ebenso Linsen oder noch größere Körner wie Erbsen oder Kichererbsen. Viele Wellensittiche freuen sich dafür z. B. über gekeimte Weizenkörner, die gerne Weiterlesen

Basteln mit Leder

Zusätzlich zu meinen naturbelassenen Lederresten habe ich Acrylperlen, Pappringe und Weidenbälle im Internet gekauft. Extra als Papageienbedarf, so dass ich mal davon ausgehe, dass die Dinge auch geeignet sind. Es gibt für Do-it-yourself-Papageienspielzeug-Bastler inzwischen ein schönes Angebot an Materialien zu kaufen (z. B. hier, hier oder hier, für alle, die nicht selber googeln wollen…). Weiterlesen

Die „Indianerschaukel“

Vor einiger Zeit habe ich einen Internetanbieter entdeckt, bei dem man ungeöltes Naturleder bestellen kann, also ein Material, aus dem man sehr gut Spielzeug und Bedarfsgegenstände für Papageien basteln kann. Der Shop heißt (gelöscht, Link funktioniert nicht mehr) und ich habe mir dort ein Kilo Lederreste bestellt. Ganz wichtig ist, nur das ungeölte Naturleder zu nehmen!

Es traf also eine große Tüte mit Lederresten bei mir ein: Weiterlesen

Seile für Papageien

Eine Schaukel für Papageien ganz einfach selber machen kann man mit einem Seil. Ich habe ein Naturhanfseil mit 16 mm Durchmesser hier bestellt. Für größere Papageienarten würde ich jedoch den größeren Durchmesser, 20 mm, empfehlen. Wobei dieses Seil dann wahrscheinlich etwas steifer sein wird.

Mein Seil, mit einer Länge von drei Metern (es lassen sich jedoch auch andere Abmessungen bestellen), ist schön biegsam und lässt sich super aufhängen. Durch eine einfache Schlaufe Weiterlesen