Archiv für den Autor: papageien-blog

Flieder für Papageien

Es ist zwar momentan nicht die Jahreszeit, aber der nächste Frühling kommt bestimmt! Um das „Sommerloch“ zu stopfen, möchte ich heute über Flieder für Papageien schreiben. Ich war lange unsicher, ob ich meinen Papageien Fliederäste überhaupt anbieten darf, denn über Flieder gibt es widersprüchliche Informationen im Internet. Nachdem ich aber jemanden Weiterlesen

Gefahrenquelle beseitigt!

Über Spielsachen ging es schon im letzten Beitrag. Heute möchte ich mal demonstrieren, wie schnell ein vormals harmloses Spielzeug zur Gefahrenquelle werden kann. So habe ich Vroni und Seppl aus zwei Nymphensittich-Nistkästen einen Nistkasten zusammengebaut, zum Spielen und um vielleicht ihren Bruttrieb anzuregen: Weiterlesen

Gekauftes Spielzeug

Wie ihr wisst, gebe ich meinen Papageien sehr viel Naturmaterial zum Spielen. Äste, Rindenstücke, Tannenzapfen und all so was. Hin und wieder gibt es aber auch mal ein gekauftes Spielzeug.

gek. Spieli

Auch diese Spielzeuge werden von meinen Papageien gut angenommen. Viele Papageien lieben Weiterlesen

Familienfoto

Nun konnte ich zum allerersten Mal die gesamte Papageienfamilie außerhalb des Nistkastens zusammen fotografieren:

Familie1Oben die drei Kinderchen und unten die Eltern. Wo die Eltern sitzen ist der Platz, wo bislang der Weiterlesen

Ausflug des kleinsten Kükens

Heute habe ich überrascht festgestellt, dass auch das kleinste Küken außerhalb des Nistkastens unterwegs war! Auch dies kann mittlerweile einwandfrei fliegen! Im Gegensatz zu seinen Geschwistern hat es aber wohl nicht alleine in den Nistkasten zurückgefunden, sondern saß, als Weiterlesen

Immer noch im Nest

Nun hat sich einige Tage gar nichts getan, die Küken weiterhin im Nistkasten, auch das eine, welches schon ausgeflogen war und von mir wieder reingesetzt worden war. Erst heute konnte ich wieder ein Küken außerhalb des Nistkastens feststellen. Es war das gleiche wie beim letzten Mal, das mittlere Küken, ein Mädel. Im Gegensatz zum letzten Mal war es allerdings gar nicht Weiterlesen