Maiskolben im Winter

Die meisten Sittiche und Papageien lieben Maiskolben. Leider gibt es diese nur jahreszeitlich begrenzt frisch zu kaufen. Ich friere daher jeden Herbst einige Kolben ein, um einen Wintervorrat zu haben. Nun ist der Platz in meinem Gefrierschrank ja leider begrenzt. Dazu kommt, dass ich meist auch noch Ebereschen für die Papageien einfriere, wenn die Ernte gut ist, sowie halbreife Kolbenhirse für meine Sittiche. Und dann wollen die zweibeinigen Familienmitglieder ja auch noch Platz für ein paar Vorräte oder für Eiscreme. So sind mir die Maiskolben in dieser Saison bereits ausgegangen.

In gut sortierten Supermärkten habe ich schon öfter mal Mais aus der Tiefkühlung gekauft, dies waren aber immer nur einzelne Körner, und meistens in Kombination mit Erbsen und Karotten.

Und was finde ich heute bei Kaufland in der Gefriertruhe?

1502045Gefrorene Maiskolben, erntefrisch eingefroren und je zwei in einem Beutel verpackt! Natürlich habe ich gleich zugeschlagen und wieder einen kleinen Vorrat eingekauft, entsprechend dem Platz in meinem Gefrierschrank.

Natürlich sind die aufgetauten Maiskolben nicht ganz so lecker und knackig wie die frischen. Sie erinnern eher ein bisschen an gekochten Mais. Dennoch werden sie im Winter, wenn nix anderes da ist, von den Vögeln gerne angenommen. Auch sind sie wesentlich besser für die Fütterung der Tiere geeignet als z. B. Dosenmais, was manche Vogelhalter geben. Dosenmais ist aber meistens gesalzen und von daher in meinen Augen nicht gut zum Verfüttern geeignet. Die heute entdeckten Kolben sind glücklicherweise naturbelassen.

Zu Hause habe ich natürlich gleich ein Paket auftauen lassen und habe meine Vögel damit überrascht. Da war die Freude groß!

Mais5Foto: Mohrenkopfpapagei mit einem Stück Maiskolben

Größeren Papageien kann man Mais anbieten, indem man den Kolben in Scheiben schneidet und diese dann halbiert. Die Papageien nehmen diese Stücke in den Fuß und beißen ab, wie man auf dem Foto oben erkennen kann. Meinen Sittichen biete ich den Mais an, indem ich den kompletten Kolben am Gitter der Voliere festbinde.

Zuckermais1Foto: Bourkesittich frisst Mais

Die Sittiche können so bequem am Kolben abbeißen und nagen diesen förmlich ab.

Ich finde es gut, dass ich nun auch im Winter ab und zu meinen Vögeln eine Freude mit Maiskolben machen kann!