Diesmal sind die Ringe dran geblieben…

Ja, diesmal sind die Ringe dran geblieben, bei den beiden größeren Kükis. Das kleine ist immer noch zu klein, beringt zu werden. Da werde ich wohl mal noch ein paar Tage warten. Gedeihen tun sie alle drei nach wie vor ganz gut, hier sehen wir das größte Küken mit Ring:

Küken mit Ring

Es macht super Spaß mit den kleinen. Natürlich aber auch viel Arbeit. Es ist viel Futter zu liefern, und natürlich auch viel zu reinigen, so rund um den Eßbereich. Drei- viermal am Tag laufe ich nach oben, um frisches Futter zu bringen. Eifutter, Keimfutter, Kolbenhirse, Obst und Gemüse, in der Hauptsache. Natürlich auch das normale Körnerfutter für die Eltern. Auch mal Kochfutter. Eifutter biete ich zwei verschiedene Sorten an. Meist mit geriebener Möhre oder auch mal mit geraspeltem Apfel angefeuchtet. Haha, es gibt Tage, da verbringe ich mehr Zeit damit, die Nahrung für die Vögel zuzubereiten, als unsere!

Küken20Entsprechend zufrieden sehen die Küken aber auch aus, oder?