Immer noch ein Ei dabei

Wie ich schon gemutmaßt habe, ist aus einem Ei nichts ausgeschlüpft.

Küken5

Ich gehe davon aus, dass es nicht befruchtet war. Dennoch lasse ich dieses Ei im Nistkasten liegen. Warum?

Das hat damit zu tun, dass die Küken einfach besser liegen, wenn sie noch ein Ei bei sich haben. Bei drei Küken geht es, die können auch ein bisschen aufeinander liegen und sich so gegenseitig abstützen. Bei einem Küken wäre das zusätzliche Ei ganz besonders wichtig. So lassen sich z.B. Spreizbeinchen verhindern, da die Henne das Küken durch das zusätzliche Ei nicht „plattsitzen“ kann. Es gibt Züchter, die geben ein Gipsei zu den Jungen, wenn in einem Gelege alle Eier ausschlüpfen. Auf dem nächsten Foto sehen wir noch ein bisschen besser, wie das Ei als „Liegehilfe“ dient:

Küken6Hier sehen wir außerdem auch schön ein volles Kröpfchen! So was sehe ich immer besonders gerne, zeigt es doch, dass die Kleinen gut versorgt sind!