Gastbeitrag Federparadies

Liebe Papageienfreunde, heute gibt es einen Gastbeitrag aus der Schweiz, wo Debby mit viel Liebe aus verschiedenen Materialien Papageienspielzeug bastelt und auf der Seite www.federparadies.ch auch zum Kauf anbietet (Versand nach Deutschland ist möglich).

Ich finde ihre Sachen ganz toll und habe sie daher eingeladen, einen Artikel für uns zu schreiben und verschiedene Papageienspielsachen aus unterschiedlichen Materialien hier vorzustellen. Dies kann unsere Fantasie anregen für eigene Basteleien, oder einfach auch als Kaufanregung dienen.

Nun aber genug der Vorrede, lassen wir Debby zu Wort kommen:

Wie beschäftige ich meine Papageien?

Papageien brauchen die Möglichkeit, fliegen zu können. Außerdem geniessen sie, genau wie wir, die frische Luft, Sonne, Regen und auch Schnee. Deshalb dürfen meine Papageien  in einem geschützten Bereich nach draussen. Hier ein paar Impressionen:

2013-06-30 14.18.14
2013-09-24 09.28.15124

Neben frischen Ästen, Blüten, Knospen, Kräutern, Beeren usw. lieben Papageien natürlich auch Spielsachen. Wir basteln unser Papageienspielzeug selber und bieten es mittlerweile auch in unserem kleinen Shop zum Verkauf an.

Was macht ein Papageienspielzeug aus, welches gut bei den Vögeln ankommt?

.
Viele Elemente gestalten ein Spielzeug!

Die vielen verschiedenen UNBEHANDELTEN Materialien, wie z.b. Palmblatt, Bambus, Grasmatten, Maismatten, Peddigrohr, Weide usw. sind bei Papageien sehr beliebt. Sie regen dazu an, von den Vögeln untersucht zu werden!

Hier ein kleiner Eindruck, meine Papageien beim Spielen:

.
Eine Ueberraschung für die Graupapageie Chili und Nico (mit Musik)

Graupapageien im Federparadies (mit Musik)

.

Ein Spielzeug muss interessant, witzig und anregend sein.
Die Papageien erarbeiten sich etwas, sie suchen nach dem kleinen Detail und erkunden das Spielzeug. Gleichzeitig spielt auch die Futtersuche eine grosse Rolle.

Ein paar Impressionen:
Urmeli

Spielzeug Urmeli
Mit Liebe zum Detail handgefertigt.
Peddigrohr unbehandelt, Stäbchen, Zic Zac Papier, verschiedene Holzstücke usm.

.

WeidFLY

Spielzeug WeidFLY
Weide unbehandelt, viele Details

.

2013-08-14 13.51.03

Grasi Tasche
Grasmatte unbehandelt, Stäbchen, Zic Zac Papier

.

Sandwichis

Spielzeug Sandwichis
Palmblatt geflochten, viele Details

Die Vielfalt der verschiedenen Materialien, Formen und Farben machen die Spielsachen für die Vögel so interessant. Neben den Spielsachen sind aber auch Schaukeln bei Papageienvögeln sehr beliebt. Hier kann man Weichholz wie auch Hartholz verwenden.

2012-09-05 11.13.02 - Kopie (2)

Oft kennen Papageien nur wenige Materialien. Jedoch ist die Abwechslung von weich bis hart sehr wichtig. Eigentlich sollten Papageien viele verschiedene Materialien, harte und weiche, zur Verfügung haben und selbst entscheiden können, was sie gerne bearbeiten möchten.

Unser Motto lautet: Papageien und Sittiche müssen beschäftigt werden!

Liebe Grüsse aus dem Federparadies!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.