Gewählt?

Nun erhasche ich öfter mal einen solchen Blick, wenn ich zu meinen Papageien hoch gehe:

Sally in der NisthöhleHier sehen wir gerade Sally aus der Naturstamm-Nisthöhle herauskommen.

Oder einen solchen Blick:

Chicco im NistkastenHier sehen wir Chicco im querformatigen Nistkasten sitzen. Allerdings nutzt er diesen als Übernachtungsplatz. Jeden Abend, bevor die Vogellampe ausgeht, zieht er sich in diesen Kasten zurück. Auch wenn Mohrenkopfpapageien nicht unbedingt Schlafkästen benötigen, ziehen sie doch geschützte Übernachtungsplätze vor, wie dies beweist.

Hm, was heißt das jetzt? Sally nutzt die Naturstamm-Nisthöhle, Chicco den Nistkasten? Eigentlich sollten sie sich doch gemeinsam für einen entscheiden? Oder ist die Wahl noch nicht gefallen?

Tja, so genau kann ich das auch nicht sagen. Die Tatsache, dass das Weibchen fürs Eierlegen zuständig ist, würde dafürsprechen, dass die Naturstammhöhle gewählt wurde. Andererseits jedoch heißt es, dass bei Mohrenkopfpapageienn die Hähne fürs Aussuchen und Vorbereiten der Nisthöhle zuständig sind. Vielleicht sind sie auch einfach noch unschlüssig. Vielleicht hätte ich nicht so viele schöne Brutgelegenheiten anbieten sollen…?! Wir werden sehen! Spannend ist es allemal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.