Buch über Amazonen

Über Amazonenpapageien gibt es diverse Bücher zu kaufen. Manche sind schon etwas älter und nicht mehr so ganz auf dem neuesten Stand. Ich habe mal getestet, was so auf dem Markt ist und finde das folgende Buch am besten:

Amazonenbuch2Es handelt sich um das Buch: „Amazonen – Freileben, Haltung, Ernährung, Zucht“ aus dem Arndt-Verlag, von Thomas Arndt und Matthias Reinschmidt. Hier finden wir alle Infos, die ein Amazonenhalter oder zukünftiger Amazonenhalter braucht, und zwar auf einem einigermaßen aktuellen Stand.

Das Buch beschäftigt sich zum Einen mit dem Freileben der Amazonen, zum Anderen mit der Haltung in Menschenobhut. Hier gibt es dann jede Menge Tipps und Anregungen, sowie mögliche Haltungsprobleme und der Umgang damit. Es wird beschrieben, wie man Amazonen am besten unterbringt bis hin zum Bau und der Einrichtung einer Voliere, und wie man Amazonen am besten ernährt. Dies ist wichtig, da diese Papageien zu Übergewicht neigen. Ein weiterer Abschnitt des Buches beschäftigt sich mit der Zucht von Amazonen. Auch hier kann der Züchter bzw. zukünftige Züchter viele Hinweise und Tipps mitnehmen, angefangen von der Zuchtvorbereitung bis hin zur Elternaufzucht. Auch die Kunstbrut und Handaufzucht werden beschrieben.

Mir gefällt an dem Buch, dass die Haltung von Amazonen keineswegs idealisiert wird, sondern auch die problematischen Seiten thematisiert werden, z. B. das territoriale Verhalten und die manchmal auftretende Aggressivität. Das Buch ist reich bebildert, mit Fotounterschriften, denen man entnehmen kann, um welche Amazonenart es sich handelt, so dass man durchaus auch schon einen kleinen Überblick über die verschiedenen Arten bekommt.

Amazonenbuch7

Wenn man sich hierfür noch weiter interessiert, sei der zweite Band empfohlen, der sich ausdrücklich mit den verschiedenen Arten und Unterarten und deren speziellen Bedürfnissen beschäftigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.