Hagebutten

Ganz dringend stehen jetzt auch die Hagebutten zur Ernte an. Viele Papageien lieben Hagebutten, manche Züchter frieren sogar einen Wintervorrat davon ein. Wir haben glücklicherweise zwei prächtige Büsche im Garten:

HagebuttenstrauchBesonders beliebt und als Futter für die Papageien geeignet sind die dicken, fleischigen Hagebutten, z. B. Früchte der sogenannten Kartoffelrose (Rosa Rugosa). Aber auch alle anderen Hagebutten sind erlaubt.

Angeboten werden können sie auf verschiedene Arten, z. B. einfach im Napf, entweder aufgeschnitten oder ganz, je nachdem wie die Papageien sie annehmen:

HagebuttenIch mache sie gerne auch einfach am Obstspieß fest, so dass die Vögel noch ein bisschen Arbeit mit dem „Ernten“ haben:

Hagebutten am ObstspießManche Papageien fressen lieber die Kerne, andere bevorzugen das Fruchtfleisch.

Besonders von afrikanischen Papageien werden Hagebutten gerne angenommen, heißt es. Hier haben wir das Beweisfoto, dass aber jedenfalls auch Südamerikaner nichts gegen die Früchte einzuwenden haben:

Amazone hagebutten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.