Unreife Ebereschen

Um diese Jahreszeit sind sie normalerweise schon ein bisschen farbiger, die Ebereschenbeeren, aber dieses Jahr, mit dem langen Winter und dem fast fehlenden Frühling, sind sie momentan noch sehr unreif:

Unreife EbereschenAlso die Beeren sind noch total grün. Macht aber nix, ich habe heute mal zwei schöne Zweige mitgenommen und in der Voliere aufgehängt:

EbereschenzweigEinen Zweig auf der einen Seite des Durchgangs, einen Zweig auf der anderen Seite. Auf dem nächsten Foto sieht man es schön, und die Vögel im Hintergrund, die schon mal gespannt sind, was es da jetzt wieder gibt:

Voli mit EbereschenNatürlich dauerte es nicht lange, und Seppl war da. Er inspizierte den Zweig und probierte die Beeren:

Seppl an EbereschenDass die Beeren noch ganz grün sind, stört ihn nicht. Schmeckt trotzdem!

Ebereschenbeeren sind, in allen Reifestadien, eine Lieblingsspeise meiner Papageien. Und sie bekommen diesen auch gut. Auch die unreifen Beeren schaden ihnen nicht.

Hier habe ich noch einen Kurzfilm gedreht, da sieht man so ein bisschen, wie die Neugierde auch Vroni hergelockt hat. Morgen stelle ich einen weiteren kleinen Film ein, die Fortsetzung des heutigen! Viel Spaß beim Gucken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.