Sammeln von Vogelfutterpflanzen

Ok, das Wetter ist gerade nicht besonders toll, dennoch haben wir gestern einen schönen Spaziergang machen können, bei dem ich meinen Papageien einen schönen „Strauß“ gepflückt habe:

Strauß Gräser

Die Wiesen sind momentan voll mit frisch blühendem Gras:

Wiese GrasEin Paradies für den Sammler von Vogelfutterpflanzen! Ganz gut ist es, eine Schere oder ein Messer dabei zu haben, denn die meisten Grassorten lassen sich nicht so gut pflücken.

Beim Spaziergang haben wir sogar noch zwei Rehe gesehen:

ReheHat sich also wirklich gelohnt, unsere Runde! Besonders natürlich für die Papageien, hier sieht man, wie erfreut Vroni über die frischen Gräser war:

Vroni Gräser1Da wird nicht lange gezögert!

vronigräser3Lecker! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.